sarah neumann
Stimmbildung - Improvisation - Coaching

alSarah - Interkultureller Chor Marbach

Singen macht glücklich. Musik führt zusammen.
Angelehnt an das arabische Wort „alfarah“ – Freude – singen Einheimische zusammen mit Flüchtlingen im „alSarah“ - Chor. Im Herbst 2017 startet bereits der 4. Teil dieses Projekts. Innerhalb eines Projektzeitraums erarbeiten wir internationale und mehrstimmige Popsongs und Lieder und haben Auftritte – Rhythmus und Teamgeist kommen dabei nicht zu kurz!

Termine: 12.09. // 19.09. // 10. 10. // 24.10. 07.11. // 21.11. // 05.12. // 12.12.
Zeit: je 20 – 21.30 Uhr

Probenort: Gemeindesaal der katholischen Kirche Ziegelstraße 10, 71672 Marbach

Während dieses Projekts sind öffentliche Auftritte geplant.
Ein Termin steht bereits fest: Donnerstag, 21. September 2017

Wir wünschen uns eine regelmäßige Teilnahme an den Proben!
Sie sind singbegeistert mit oder ohne Chorerfahrung?
Sie haben Spaß am gemeinsamen musikalischen Miteinander?
Sind offen und möchten andere Menschen und Kulturen besser kennenlernen?
- Dann laden wir Sie herzlich ein, bei „alSarah TEIL4“ dabei zu sein!

Die Teilnahmegebühr für das Projekt beträgt 80 Euro für Menschen aus Marbach und Umgebung
(auf Anfrage ist ein reduzierter Beitrag möglich). Flüchtlinge zahlen nichts – sie singen kostenfrei.

Hier gehts zum Flyer zu "alSarah" TEIL4

 

Die Proben finden dienstags, 20.00-21.30 Uhr an folgenden Terminen statt:
07.02.// 21.02.// 07.03.// 21.03.// 04.04.// 25.04. // 09.05.// 23.05.// 30.05.// 20.06.

Probenort: Räume der katholischen Kirche, Marbach, Ziegelstraße 4
Regelmäßige Teilnahme an allen Proben ist erwünscht.
Gegen Ende des Projekts sind 1-2 öffentliche Auftritte geplant.

Die Teilnahmegebühr für „alsarah TEIL3“ liegt bei mind. 80€ für Menschen aus Marbach und der Region.
Flüchtlinge bezahlen keine Gebühr. Sie singen frei.

Wer das Projekt und die Idee „alSarah“ unterstützen möchte und mehr geben kann/will, ist willkommen, indem er einen höheren Beitrag leistet.

Ich möchte gerne mitsingen!

Hier gehts zum Flyer zu "alSarah" TEIL3


Singen macht glücklich - Musik führt zusammen.

Angelehnt an das arabische Wort „alfarah“ – Freude – singen Einheimische gemeinsam mit Flüchtlingen im Projektchor „alSarah“. Wir erarbeiten internationale und mehrstimmige Popsongs und Lieder - Rhythmus und Teamgeist kommen dabei nicht zu kurz!

Was im April 2016 als Idee eines musikalischen Beitrags zu einem Fest des Asylkreises Marbach begann, wurde während der darauf folgenden Probenphase für den Auftritt beim „Fête de la Musique“ im Juli zu einer musikalischen Begegnung „von Mensch zu Mensch“.

Das Projekt „alSarah“ bietet Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Geschichte einen Raum zur Inspiration, Kreativität, zum Austausch und gegenseitiger Hilfe.

Herzlich eingeladen zu „alSarah TEIL2“ sind singbegeisterte Menschen unterschiedlicher Herkunft, mit und ohne Chorerfahrung, die Spaß am gemeinsamen musikalischen Entwickeln und Gestalten haben.

Video vom Auftritt beim „Fête de la Musique“ anschauen:

 

Infos zu „alSarah“ TEIL2:

Die Proben finden montags, 20.00-21.30 Uhr an folgenden Terminen statt:
19. und 26. September, 10., 17. und 31. Oktober, 14. und 28. November

Regelmäßige Teilnahme an allen Terminen ist erwünscht.
Gegen Ende des Projekts sind 1-2 öffentliche Auftritte geplant.
Probenort: Räume der katholischen Kirche, Ziegelstraße 4 in 71672 Marbach.

Die Teilnahmegebühr für „alsarah TEIL2“ liegt bei mindestens 70€ für Menschen aus Marbach und der Region. Flüchtlinge bezahlen keine Gebühr. Sie singen frei.
Wer das Projekt und die Idee „alSarah“ unterstützen möchte und mehr geben kann, ist willkommen, indem er einen höheren Beitrag leistet.

Ich möchte gerne mitsingen!

Hier geht’s zur Anmeldung
Bitte ausgefüllt an info@sarahneumann.de senden. Danke!

© Sarah Neumann, Niklastorstraße 34, 71672 Marbach am Neckar, Tel.: +49 (0)7144 / 33 44 324, Mobil: +49 (0)172 / 62 64 616, info@sarahneumann.de